Beratungsangebot

Angebot

Direkte Erstberatung bekommen Sie beim Klimaschutzbeauftragten der Stadt Hohen Neuendorf unter Kontakt. Am besten vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin nach Ihrer Wahl.

Die offenen Sprechzeiten sind in der Regel

  •  Dienstags 16:30 bis 18:00 Uhr und
  •  Donnerstags 8:30 bis 10:00 Uhr.

Zum Thema "Heizen mit erneuerbaren Energien" bietet die Verbraucherzentrale in Oranienburg jeden 2. und 4. Dienstag im Monat Beratung in der Albert-Buchmann-Straße 17 an.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin Mo-Fr 9-16 Uhr Tel.: 0331 9822 99 95

Weitere Infos bei den Verbraucherzentralen

Qualität vor Ort

Beratungsqualität besteht für uns aus neutraler, produktunabhängiger Beratung im Sinne des Kunden. Letztlich müssen Sie immer selbst kritisch prüfen, ob die angegebenen Informationen neutral sind. Wir versuchen mit Schulungen und einem geschützen Logo Einfluss zu nehmen. Informieren Sie sich hier über die "Aktion Haus sanieren - profitieren!", bei der Hohen Neuendorf Regionalpartner ist.

Geben Sie uns Rückmeldung ob Sie mit Ihrer Beratung zufrieden waren unter Kontakt.

Online-Infos

Informieren Sie sich online und klicken Sie auf das Logo der Aktion "Die Hauswende" von der DENA.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bauen und Reaktorsicherheit  (BMUB) bietet Informationen zu den Gesetzlichen Anforderungen und Fördermöglichkeiten.

Was Sie wissen müssen

Beratungspyramide: Erstansprache, Energieberatung, Fachplanung, Umsetzung
Schritte bei der Sanierung nach Anzahl der Angebote

Eine Fachberatung für eine energetische Sanierung ist eine wichtige Grundlage für den Sanierungserfolg. Die Sanierung sollte sich dabei immer an Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten orientieren und zugleich ein langfristiges Ziel für den CO2 Ausstoß Ihres Gebäudes im Auge haben.

Die Beratung wid dabei in verschiedene Stufen aufgeteilt:

1. Erstberatung oder Energie-Check

2. Qualifizierte Vor-Ort-Beratung (z.B. BAFA- Vor-Ort-Beratung)

3. Fachplanung

4. Umsetzung und Baubegleitende Beratung

Seit März gibt es mehr Förderung für eine Beratung. Siehe BAFA.

Passende Berater in der Nähe für die Stufe 2 finden Sie in der Energieeffizienz-Experten-Liste.

Veranstaltungen

ANGEBOT IN HOHEN NEUENDORF

In der Gewerbeschau auf dem Herbstfest Hohen Neuendorf in der Stadthalle finden Sie vom 4.-6.09.2015 Informationen, Beratung und Vorträge zum Thema Energetische Sanierung und Klimaschutz.

Angebot Verbraucherzentrale

Beratung oder Terminvereinbarungen der Verbraucherzentrale bekommen Sie unter der kostenlosen Telefonnummer:

0800 – 809 802 400
Mo bis Do 8-18 Uhr, Fr 8-16 Uhr
(kostenlos aus dem dt. Festnetz und für Mobilfunkteilnehmer)

Links und Tipps

Eine interessante Webseite um den Effekt der Wärmedämmung und auch den Taupunkt (Schimmelgefahr) zu prüfen bietet der U-Wert-Rechner. Vergleichen Sie mal Ziegel/Beton mit Dämmaterial. Der Unterschied macht den Einfluss der Dämmung deutlich.

Hanf Dämmung jetzt als WDVS

Ab Ende 2015 ist ein neues Produkt auf dem Markt, das die guten Eigenschaften der Hanffasern, z.B. schnell nachwachsend, natürlich, schalldämmend, diffusionsoffen, ...,  mit der kosteneffizienz von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) verbindet. Mehr Infos hier.

"Schritt für Schritt zum sanierten Haus"

Auf dem Herbstfest (Gewerbeschau in der Stadthalle) am 6.9.2015 um 14 Uhr in der Stadthalle wird der Workshop angeboten. Anfrage per Email.

Im Herbst veranstaltet die Stadt Hohen Neuendorf unter dem Titel "Schritt für Schritt zum sanierten Haus" zum ersten Mal einen Workshop für Hausbesitzer. Sanierer mit Erfahrung, Experten und Ratsuchende kommen hier zu Wort. Sebastian Sandek, Energieberater aus Borgsdorf, stellt während des zweistündigen Workshops Sanierungsbeispiele aus der Region vor und steht Rede und Antwort. Ebenfalls für Fragen zur Verfügung steht Andreas Skrypietz, Zimmerermeister und Projektleiter der Klimaschutzkampagne „Haus sanieren – profitieren!“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Um Anmeldung wird gebeten.

Broschüre zur energetischen Sanierung

Die Broschüre gibt Ihnen einen Überblick zum Thema energetische Sanierung im Eigenheim und zeitgt wege für die Planung und Umsetzung, auch mit konkreten Kontakten aus dem Netzwerk "Zukunft Haus Hohen Neuendorf"

Hier können Sie die Broschüre als pdf Dokument herunterladen. Die dazugehörige Liste mit lokalen Unternehmen im Baubereich können Sie hier als pdf Dokument herunterladen.

Beratungsqualität besteht für uns aus Neutraler, produktunabhängiger Beratung im Sinne des Kunden. Letztlich müssen Sie immer selbst kritisch prüfen ob die angegebenen Informationen neutral sind. Wir versuchen mit Schulungen und einem  Logo einfluss zu nehmen. Informieren Sie sich hier über die "Aktion Haus sanieren - profitieren!" bei der Hohen Neuendorf Regionalpartner ist.

Geben Sie uns Rückmeldung ob Sie mit Ihrer Beratung zufrieden waren unter Kontakt.

Kontakt

Stadt Hohen Neuendorf
Oranienburger Straße 2
16540 Hohen Neuendorf
Die Projektabwicklung erfolgt über den Projektträger Jülich (PtJ).