Werden Sie Aktiv - AG Energie

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen nun bei der Umsetzung der geplanten Maßnahmen aus dem Integrierten Klimaschutzkonzept mitzuwirken. Achten Sie auf Informationen auf der Internetseite sowie Aushänge und melden Sie sich bei Interesse. Zur Zeit gibt es zwei Arbeitsgruppen in Hohen Neuendorf: das "AG Energie" und die "AG Verkehr".

Am 09.10.2017 hat das Treffen zum ersten Mal unter Regie der neuen Klimaschutzbeauftragten, Frau Ernst, stattgefunden. Neben der persönlichen Vorstellung und dem Bericht des Klimaschutzmanagements wurde ein Rückblick auf die zehn Treffen der Arbeitsgruppe Energie (ehem. Energieteam) gegeben sowie Themenvorschläge und Projektideen gesammelt.

Das Treffen am 07.02.2018 thematisierte neben dem Bericht des Klimaschutzmanagements das Energetische Quartierskonzept um den Wildbergplatz sowie die Projektidee eines Quartierskonzeptes in Borgsdorf, das mögliche Abrechnungssystem für die E-Ladesäulen und die Messe PrimaKlima - Messe für ENERGIE, MOBILITÄT und BAUEN, am 14. und 15. April 2018.

Die AG Energie hat sich am 25.11.2019 getroffen und die Themen Umsetzungsstand des Klimaschutzkonzeptes, der European Energie Award (eea) und Klimanotstand - Beschluss A028/2019 diskutiert. Am 17.02.2020 wurde zu den aktuellen Projekten des Klimaschutzes berichtet, zum eea informiert und der Verfahrensvorschlag zum Klimanotstand - Beschluss A028/2019 diskutiert. Im Anschluss finden Sie die Präsentation. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Das Treffen der AG Energie am Montag, 11.05.2020 von 18.00 - 19.30 Uhr, in der Stadthalle im Mehrzweckraum wurde abgesagt. Der Ersatztermin wird in Kürze bekanntgegeben.

Die Klimaschutzbeauftragte Frau Heiderose Ernst erreichen Sie unter der Email:

klimaschutz@hohen-neuendorf.de

Der Telefonkontakt ist unter 03303-528-130 zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

Stadt Hohen Neuendorf
Oranienburger Straße 2
16540 Hohen Neuendorf
Die Projektabwicklung erfolgt über den Projektträger Jülich (PtJ).